open Abschied: Wenig Gutes - viel Schlechtes
29.02.2008 20:35:02

Ronny
Guest

Abschied: Wenig Gutes - viel Schlechtes

Hallo,

zuerst möchte ich mich bei denen Bedanken, die mich auch nach meinem Abschied noch unterstützen und meine Entscheidung verstehen. Dank dieser Leute weiß ich nun, dass meine Entscheidung 100% richtig gewesen ist.

Nun möchte ich die Gelegenheit aber nutzen und einige Sachen kommentieren, die mir so im HAi vorgeworfen werden.

Sm00th: „Im nachhinnein denk ich der Versuch 6on6 bei uns reinzukloppen warn Fehler, mag Ronny auch nichts böses nachsagen, aber ich denk der Versuch war "Ich versuchs mal mit den Jungs, wenns sich nich bessert mit der Leistung, geh ich". Dabei hatten ma noch nichtmal unsere erste offiziell angesetzte Taktikbesprechung gemacht, ergo war für Ronny der letzendliche Auslöser das blöde EMS Match.“

=> Falsch!
1. Wenn du meinen Abschiedspost gelesen hättest, würdest du wissen, dass ich mich schon 2-3 Wochen vor meiner Entscheidung mit dem Gedanken das Team zu verlassen gequält habe.
2. 6on6 war kein Fehler. 6on6 hat sich als Standard durchgesetzt. Selbst in den USA kommt jetzt der run auf 6on6 + nocrits. Den 6on6 switch will ich nicht noch mal besprechen. Dazu steht alles im internen Thread. Ich habe 6on6 nicht reingekloppt, sondern es war abgesprochen. Wir sind auch nicht zu 6on6 geswitched, sondern wollten beides spielen. Das IHR WA’s (u.a. DU sm00th) keine 8on8 spiele ausgemacht habt, ist NICHT MEINE Schuld. Weiterhin hätten wir bei den ganzen halb-aktiven eh keine 8 Mann zusammengebracht.
3. Taktikbesprechungen waren angesetzt für die ganze Woche. Von 11 Membern waren 3-4 auf grün und 4-5 rot, 1-2 nicht eingetragen. Das hat mir eindeutig gezeigt wie wichtig EUCH Taktikbesprechungen sind.

Muc: „muss halt jeder fuer sich entscheiden ob er lieber mit den leuten zusammen spielt die man mag oder ob man wie ronny lieber siegeswillig irgendwo hingeht“

=> Falsch!
1. Ich mag die meisten von euch, aber ich mag auch andere.
2. Wenn ich siegesgeil oder des siegeswillen geswitched wäre, dann würde ich nicht bei bei einem Clan anfangen der TF2 seit einem Monat (heutiger Stand) spielt.

Prosis: „Ich versteh da Ronny, der sich ein riesen Kopf um Wars, Taktik und weitere Sachen gemacht hat. Wenn ihn dann keiner unter die Arme greift oder richtig motivieren kann, die verlorenen Matches dazu kommen, ist es nur eine Frage der Zeit gewesen, bis er sich Unterstützung gewünscht hätte.“

=> Richtig!
1. Die Motivation war einfach nicht mehr da. Es hat keinen spaß mehr gemacht und das ist aber der Grund warum ich abends spiele.

Muc: „no coment....und ronny is nur weg weil er erfolg haben will nix anderes..“

=> Falsch!
1. Du willst oder kannst es nicht verstehen. Eigentlich habe ich in meinem Abschiedspost geschrieben, was die Gründe sind. Da ist „auf einem top-level spielen“ natürlich ein Grund. Aber sicherlich nicht der Hauptgrund.

Muc: „der bruch kam nur durch die 8on8 auf 6on6 scheisse damals das is alles , trotz vote das die leute lieber 8on8 wollen isser auf 6on6 geswitcht und hat sein ding gemacht , ist halt nicht so gelaufen und dann isser weg !“

=> Falsch!
1. Wir sind geswitched von 8on8 auf 6on6 und 8on8. IHR habt aber keine 8on8 games ausgemacht bzw. wir waren u.a. dank deiner nicht angekündigten Abwesenheit nie 8 Mann. Wir waren ja meist froh 6 Leute zusammen zu kriegen. Jedes mal mit nem anderen Lineup. Wir hätten gar keine 8on8 games spielen können!!!

Muc: „woran der clan down ging ist einzig und allein das ich nicht mehr mit ronny konnte mehr nicht“

=> Richtig!
1. Aber daran bist DU SELBST Schuld. Ich habe gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Habe versucht mit dir zu sprechen. Habe Hate, Beagle und Alc davon erzählt. Aber ALLEN gegenüber hast du nichts gesagt. Bist einfach abgehauen, hast nicht mitgespielt, bist lieber aufn public etc. DU hast das Team im Stich gelassen. DU hast nicht versucht mit mir zu reden. Diesen Schuh ziehst du dir bitte an, weil da weiße ich jede Schuld von mir. Ich habe wirklich mein bestes versucht. Aber DU hast dich verkrochen und eigentlich nur darauf gewartet, dass der clan down geht, damit du DANN deine Weißheiten posten kannst.
2. Ich finds einfach nur trauig und lächerlich.

Sm00th: „Wars hatten Alc und ich in der Hand, das brauchte er schonmal nicht machen und wir sind eigentlich garnicht dazu gekommen irgendwas großartig zu organisieren.“

=> Falsch!
1. Wir haben zwei WA’s. Da frag ich mich, warum ich trotzdem Spiele ausmachen musste, Games auf die HP adden musste, in der ED Liga sachen regeln musste, Einträge in unseren Warplaner tätigen musste. Ganz ehrlich sm00th. Belügst du dich selbst oder hast du keine Ahnung was nen WA macht? Das was unsere WA’s gemacht haben, waren vielleicht 20% der Aufgaben eines WA’s. Wer was anderes behauptet, belügt sich selbst. Sogar muc hat das in dem Thread hier bemängelt…

Sm00th: „Taktik wollte er machen, aber als wir letzten Sonntag unsere Trainingssessions beginnen wollten, kam EMS dazwischen gegen TFPortal. Das wir das wahrscheinlich verlieren werden, war fast schon klar. Nur war das wohl dem Ronny zuviel und am nächsten Tag warer weg.“

=> Falsch!
1. Ich wollte keine Taktiken alleine machen. Ich habe den Thread der Aufgabenteilung angelegt. Hate und Beagle sollten mit Taktiken entwerfen. Leider kam nicht sehr viel rüber. Demos hat sich kaum einer angeschaut usw. => d.h. ich MUSSTE die Taktiken alleine machen, NICHT ich wollte.
2. Wie oben gesagt, bin ich nicht wegen dem TFPortal spiel gegangen, da es sich schon länger bei mir abzeichnete. Aber irgendwie wollt ihr das nicht verstehen.

Desti: „fakt is mal, dass ronny gegen ende ziemlich allein da stand! Ich bring immer wieder gern dsa bsp. das er Alc und smooth mehrfach gebeten hat die restlichen wars zu adden! Das is bis dato nich passiert und der Aufwand is minimal. Kann ich nich verstehen“

=> Richtig!
1. Danke! Endlich mal jemand der objektiv denkt, das ganze von „außen“ betrachtet hat und nachgedacht hat.

Fazit:
Ich glaube das Problem was einige „schwache“ Leute hier haben, ist sich nicht eingestehen zu können, selbst Schuld am sterben des blue squads zu haben. Nachdem der erste „Depp“ des Teams Muc keine Lust mehr hatte und einfach abgehauen ist und der zweite „Depp“ Ronny dann auch keine Lust mehr hatte für nichts soviel Zeit zu investieren, gab es eben keinen Depp mehr.
Und wenn es keinen Depp mehr gibt, muss eben ein Schuldiger her. Und was ist da nicht leichter, als den letzten Deppen zu nehmen ?!?
Aber für euch „Schwachen“ hier ein Trost. Ich bin gerne der Schuldige, wenn ihr dann mit dem heulen aufhört und aus dem Keller wieder ans Tageslicht kommt.

Insgesamt finde ich es schade, dass IHR TEILWEISE so über mich denkt, aber erst dann merkt man, wer wirklich i.O. ist. Von sm00th bin ich zb. extrem enttäuscht. Genauso wie von Muc.

Weiterhin ist es natürlich schade, dass ihr mich aus der HA Steam Gruppe gekickt habt und ich kein OP mehr in #HerbsArmy habe. Dies ist zwar beides nicht sehr wichtig, zeigt mir aber, was ich euch wert bin.

Mit diesem Post schließe ich das Kapitel ab und werde hier nichts mehr posten.

Mfg,
Ronny
29.02.2008 23:30:20

[HA]sm00th
Herbs Army

bye
01.03.2008 04:22:36

muc
Guest

naja rats ist mit sicherheit keine schlechte adresse auch wenn sie erst seid kurzem dabei sind , haben zumindest das potential oben mitzumischen..

da dies ein public forum ist geh ich nicht weiter drauf ein auf den rest...

btw. viel glueck und erfolg

01.03.2008 14:05:38

[HA]Alc
Herbs Army

... :(
01.03.2008 18:37:40

[HA]Desti
Herbs Army

du postest hier vielleicht nichts mehr, ronny, aber vielleicht liest du ja noch:
Das du nicht mehr in der HA Steam Gruppe bist is jawohl selbstverstädnlich oder? Denn es ist eine _HA_ Steam Gruppe.
Und +ao haben in IRC eben auch nur HA'ler! Das war so, ist so, und wir immer so bleiben. Das hat absolut nichts mit deiner Person zu tun.
Write comment...
Name:
Comment:
(Requires Cookies and JavaScript enabled!)
»»» Back to forums